Home / Allgemein / Zaun Modellbahn Bahnsteig selber basteln

Zaun Modellbahn Bahnsteig selber basteln

Zaun  für die Modelleisenbahn selber basteln

In dieser Anleitung wird Dir gezeigt, wie Du einen Zaun selber basteln kannst.

Benötigtes Material:

Stahldraht 0,4 mm
Stahldraht 1,0 mm
„Müller“ Gitter
Sekundenkleber
Schablone
Eisendraht 0,6 mm

Andere Größen von Eisendrähten

1. Stecke den 0,4mm Stahldraht in den Akkuschrauber. Schlage den Stahldraht um den 1,0mm dicken Stahldraht. Achte darauf, dass du den Akkuschrauber ganz langsam einschaltest. Der 0,4 mm Draht wird sich automatisch, wie eine Schnecke, um den 1,0 mm dicken Stahldraht wickeln.
2. Das Produkt- die fertigen Haken. Entferne sie aus den Akkuschrauber.

 

3. Baue eine Schablone. Du kannst Trespa nutzen. Bohre alle 12-13mm ein Loch mit einen Durchmesser von 0,7-0,8mm.
4. Positioniere die selbst erstellten Pfosten in die Schablone und schiebe den 0,6mm dicken Eisendraht durch die Augen.
5. Befestige den Eisendraht mit Sekundenkleber an den Augen. Alternativ kann natürlich auch Kupfer genutzt werden. Dann kann gelötet werden.
6. Lege den Zaun flach hin. Bereite einen Streifen “Müllergitter” vor der, sodass auf deinen Zaun passt. Anschließend muss er fest geklebt werden. Vorteil an dem Material ist: zerfasert nicht, bleibt flach und ist gut zu bemalen.

 

NProject

Der Beitrag und die Bilder wurden uns von NProject zur Verfügung gestellt. Besucht auch gerne die Homepage

 

Über Admin

Modellbahner mit der Liebe im Detail. Fügt mich gerne bei Facebook hinzu.

Hier geht es weiter :)

Weathering Modelleisenbahn

Weathering von Damploks – Teil 2

So Freunde des gepflegten Modellbaus, heute gibt es ein DIY ( Do It Yourself) zum …