Home / Extras / Modelleisenbahn Landschaft – Hafen

Modelleisenbahn Landschaft – Hafen

Ahoi liebe Modelleisenbahner,

Herzlich Wilkommen auf unserem Modelleisenbahn Blog. 

 

ich als Hamburger bin ein Hafenkind. Ich gehe häufig an der Elbe spazieren und schaue den großen Pötten zu. Es ist ein Spektakel wenn ein großes Containerschiff in den Hafen einläuft. Nicht nur Containerschiffe sind teil des Hafens, sondern auch Kreuzfahrtschiffe und Kräne.

Bevor wir anfangen den Hafen zu planen, sollten wir uns zuerst einige Fragen stellen.

  • Wie viel Platz habe ich zur Verfügung?
  • Wie viel Geld möchte ich ausgeben?
  • Soll es sich um einen fiktiven Hafen oder einen echten Hafen in Miniaturform handeln?

Die Räumlichkeiten der Modelleisenbahn

Beginnen wir mit den Räumlichkeiten. Ein Hafen nimmt sehr viel Platz in Anspruch. Containerschiffe, Kreuzfahrtschiffe und die Hafenanlagen brauchen Platz. Auf keinen Fall solltest du die Wasserflächen nicht vernachlässigen ansonsten sinkt die Authentizität.

 

Geld spielt auch immer eine große Rolle. Es gibt nicht viele Anbieter, die Produkte für Modelleisenbahn Häfen anbieten. Am meisten Zubehör gibt es bei der Spur H0. Container, Kräne, Schiffe und Figuren sind nicht günstig.

Fiktion oder Realität?

Fiktion oder Realität, das ist hier die Frage. Häfen wie Rotterdam, Antwerpen und Hamburg sind über die Landesgrenzen bekannt. Ein kleiner Ausschnitt des Hafens ist auch eine gute Option, wenn nicht viel Raum zur Verfügung steht.

Ein fiktiver Modelleisenbahn Hafen bietet sich besonders an, da du die Größe selbst bestimmen kannst und auf keine Maßstäbe achten musst.

Hamburg, meine Perle

Wie oben schon erwähnt, liebe ich den Hafen. Das hat viele Gründe, zwei dieser Gründe würde ich euch gerne erzählen. Als Hamburger ist man am Hafen groß geworden. An dieser Stelle würde ich sehr gerne Lotto King Karl zitieren:“

Der Stadtpark und die Alster,
der Hafen, meine Reeperbahn.
Das bin ich, das ist mein Leben,
das ist die Stadt auf die ich kann, auf die ich kann?
Hamburg meine Perle,
du alte Hafenstadt,
du bist mein Zuhaus, du bist mein Leben.
Du bist die Stadt auf die ich kann, auf die ich kann?“

 

Er spricht mir aus der Seele. Der zweite Grund ist mein Beruf, ich bin Spediteur und habe sehr viel mit Seefracht Sendungen aus aller Welt zu tun. Die meisten Sendungen kommen im Hamburger Hafen an und werden von dort aus in Deutschland verteilt.

Jetzt höre ich aber auf über mich zu schreiben.

Der Modelleisenbahn Hafen

Was gehört alles zu einem Hafen?

Wasser:

Das wichtigste ist natürlich das Wasser, ohne Wasser fährt kein Schiff. Als erstes solltest du also Die Fahrrinne gestalten.

Kaimauer:

An der Kaimauer legen die Schiffe an, sehr wichtig bei dem Modellbahn Hafen.

Kräne:

Kräne be- und entladen die Schiffe und sollten auch auf deiner Anlage zu finden sein.

Schiffe:

Container und Kreuzfahrtschiffe erwecken deinen Hafen zum leben und machen deine Anlage zu einem Highlight.

Fahrzeuge und Figuren

PKWs, LKWs, Busse und viele Figuren sorgen für Abwechslung und sorgen für einen Hingucker.

 

Wie du siehst, wird sehr viel benötigt. Viele Dinge kannst du dir auch selbst bauen. Im Internet findet man einige Bastelanleitungen u.a. für Container.

Modellbahn Fahrzeuge und Modelleisenbahn Figuren findet man auch häufig auf dem Flohmarkt oder bei Verkaufsportalen im Internet.

 

 

Über Admin

Modellbahner mit der Liebe im Detail. Fügt mich gerne bei Facebook hinzu.

Hier geht es weiter :)

Modellbahner Axel baut die Pfalz: Modelleisenbahn

Modellbahner Axel und seine Modelleisenbahn Pfalz Wir haben Axel kennengelernt und sind schwer beeindruckt von …